Treffpunkt leben

"Studieren ab 50" an der Uni Magdeburg

Drei Tage hintereinander feierte die Universität Magdeburg das Jubiläum 20 Jahre "Studieren ab 50" - wir Halbkugeln waren dabei

Im Rahmen des Jubiläums 20 Jahre „Studieren ab 50“ an der Universität Magdeburg wurde drei Tage gefeiert. In diesem Rahmen durften sich die verschiedensten Projekte wie Reisen, Wissend wandern, Computerclub, die Schreibwerkstatt präsentieren. Eines der Projekte ist die Online-Redaktion „Magdeburger Halbkugeln“. Aus diesem Anlass zeigten wir unser selbst hergestelltes Video über die Entstehung der Magdeburger Halbkugeln als Endlosschleife und führten mit den anderen Gruppen interessante Gespräche. Unsere immer wieder auffallenden roten T-Shirts mit dem Rückenaufdruck www.unserezeiten.de ergaben viele Nachfragen, die wir natürlich gerne beantworteten. Höhepunkt des Uni-Jubiläums war die große Jubiläumsveranstaltung, zu der einige hundert Menschen gekommen waren. Herzliche Grüße aus Magdeburg von Lilli

Kommentare

Bild des Benutzers alma
©Bild des Benutzers alma

Hallo Lilli und auch allle anderen, herzlichsten Glückwunsch. Das ist so super, was Ihr macht.
Leider habe ich da hier einiges verpasst. Ihr seid Spitze. Ich lese immer gern vonEuren Maßnahmen und was es sonst so gibt. Ich hoffe aber auch, dass UZ bald "lebendiger" und "Unterhaltsamer" wird. Warum so wenige Teilnehmer? UZ bietet doch schon viel.
Z.B.: Eine dicke Freundschaft. Die macht mich glücklich.
Macht weiter so, alma