Treffpunkt leben

Besuch der Universität Leipzig am 6./7. September 2012

Wieder einmal trafen sich die Leipziger Löwen und die Magdeburger Halbkugeln zum Erfahrungsaustausch

Diesmal machten sich die „Magdeburger Halbkugeln“ auf den Weg nach Leipzig und folgten der Einladung der Löwen. Schon am Bahnhof Leipzig wurden wir nett empfangen und zu unserem Hotel begleitet. Der offizielle Empfang im Institut für Kommunikations-und Medienwissenschaft der Universität Leipzig erfolgte von Prof. Dr. Bernd Schorb mit einem Gläschen Sekt sowie einer liebevoll vorbereiteten Kaffeetafel. Wir „Halbkugeln“ hatten als kleines Mitbringsel ein paar Original Magdeburger Kugeln (aus Schokolade!) im Gepäck, die als Andenken sehr beliebt sind. In diesem Rahmen hatten wir Magdeburger die Möglichkeit, unser hergestelltes Video zur Entstehung der Halbkugeln sowie auch unser aktuelles Projekt der Erarbeitung eines Brettspiels über unsere Heimatstadt Magdeburg zu präsentieren. Als Höhepunkt unseres Besuches wurden wir mit einer Straßenbahn per Sonderfahrt in die Gaststätte „Rumpelkammer“ gefahren, um dort einer Premierenfeier der Leipziger Löwen beizuwohnen. Diese hatten nämlich drei Kurzfilme zum Thema Ehrenamt unter Leitung des Regisseurs Piet Eekman produziert, die in diesem Rahmen präsentiert wurden. Darsteller und Regisseur wohnten natürlich der Premiere bei. Am zweiten Tag trafen wir uns alle zu einer gemütlichen Bootsfahrt auf der Leipziger Elster und waren sehr erstaunt und angenehm berührt über den Anblick Leipzigs vom Wasser aus. Den Abschluss unseres Besuches bildete ein Mittagsbufett im „Kesselhaus“, ehe unsere Rückreise nach Magdeburg erfolgte. Danke, liebe Leipziger, für die gute Organisation unseres Treffens. Wir freuen uns schon auf den Gegenbesuch in Magdeburg. Im Namen aller „Magdeburger Halbkugeln“ herzliche Grüße von Lilli

Kommentare

Bild des Benutzers alma
©Bild des Benutzers alma

Ein freundliches HALLOOOO aus Hannover, Pflegt Eure Zusammenkünfte! Das ist was Tolles. Herzlichst alma